Drei Brücken instandgesetzt

23.07.2020/Kreis Coesfeld. Vom kommenden Montag (27. Juli 2020) an lässt der Kreis Coesfeld zwei Brücken an der Kreisstraße 12 zwischen Dülmen-Rorup und Nottuln sowie eine Brücke an der K 57 am Wohngebiet „Rote Erde“ bei Rorup instand setzen. Die Maßnahme dient dazu, die Dauerhaftigkeit der drei Brücken aus Stahlbeton wiederherzustellen.  

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 30. August 2020 an. Der Verkehr wird während dieser Zeit im Einbahnverkehr aufrechterhalten, so dass es nur zu geringfügigen Einschränkungen kommt. Die Kosten der Maßnahme liegen bei rund 80.000 EUR.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter