Malaktion für Kinder und Jugendliche

Selbst gestaltete Bibelfliesen werden Teil der Ausstellung "Der Bach Gottes ist voller Wasser/Wasser und die Bibel"

Das Bibelmuseum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) bietet eine Malaktion für Kinder und Jugendliche an, bei der Bibelfliesen entstehen sollen. Hintergrund ist die durch die Corona-Pandemie bedingte Verschiebung der Ausstellung „Der Bach Gottes ist voller Wasser - Wasser und die Bibel" auf den Sommer 2021.

Zu den Exponaten zählen auch Bibelfliesen, auf denen eine biblische Geschichte abgebildet ist. Für die Malaktion sollen sich die Kinder und Jugendlichen eine Bibelgeschichte aussuchen und sie auf eine Fliese malen. Die selbst gestalteten Kunstwerke sollen Teil der Ausstellung werden. Alle, die eine Fliese gestalten, können dem Bibelmuseum ein Foto davon schicken. Eine Auswahl der Bilder präsentieren die Kuratoren im kommenden Jahr.

Um das Set, bestehend aus zwei Fliesen, einem Porzellanmalstift und einer Anleitung zu erhalten, ist eine Anmeldung per E-Mail an bibelmuseum@uni-muenster.de notwendig. Die Kosten belaufen sich auf 7,50 Euro. Die Malaktion läuft bis zum 31. August.

Universität Münster - Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Kathrin Nolte

Bild: Kinder und Jugendliche können mit ihrer selbst gestalteten Bibelfliese Teil der Ausstellung „Der Bach Gottes ist voller Wasser - Wasser und die Bibel" werden.

Copyright:WWU - Bibelmuseum Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter