Foto - Flashmob

Aufruf von Thomas Nufer


Der Performance-Künstler Thomas Nufer lädt zum ungewöhnlichen Flashmob ein: "Mache am 15.07.2020, Punkt 12 Uhr, ein Foto wo immer Du Dich gerade befindest: zu Hause, im Büro, in der Vorlesung, an der Bushaltestelle, im Doppelbett, im Wartezimmer, im Dom, am Aasee, auf der Polizeiwache oder in der Kantine", lautet der Aufruf.

Der Foto-Flashmob soll die gesamte Stadt verbinden und jedem Teilnehmenden ein Gefühl der Zusammengehörigkeit schenken. Dabei wird sozusagen ein einziges Bild aus tausend Blickwinkeln, ein ungeschminktes Abbild des Corona-Sommers 2020 in Münster erstellt.

Alle Momentaufnahmen werden auf einer Webseite und auf Instagram unter #1secMS zu sehen sein. Im September folgen Groß-Projektionen an zentralen Orten der Stadt – Tausende von Sekundenfotos im Sekundentakt!

Alle Infos:1sekunde.muenster.life [5]



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel