Coronavirus in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin hat die Zahl der in Deutschland mit dem Coronavirus infizierten Menschen am Dienstag mit 198.963 angegeben - ein Plus von 107 seit dem Vortag.

Die in der US-Stadt Baltimore ansässige Johns-Hopkins-Universität (JHU) meldete 200.180 Infizierte. Das RKI, das nur die elektronisch übermittelten Zahlen aus den Bundesländern berücksichtigt und seine Aufstellung einmal täglich aktualisiert, registrierte 9064 Todesfälle und damit genauso viele wie am Vortag. Die JHU zählte 9074 Tote. Die Zahl der Genesenen betrug laut RKI etwa 185.100.

Detaillierte Daten stellt das RKI auf seiner Internetseite unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html sowie im dort verlinkten sogenannten Dashboard zur Verfügung. Die JHU veröffentlicht ihre detaillierten Daten unter https://coronavirus.jhu.edu/map.html auf ihrer Internetseite.

dwo/pw



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel