Zwei neue Ansteckungen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am heutigen Donnerstag (2. Juli 2020) zwei weitere nachgewiesene Ansteckungen mit dem Coronavirus

2.7.2020/Kreis Coesfeld. Das Kreisgesundheitsamt meldet am heutigen Donnerstag (2. Juli 2020) zwei weitere nachgewiesene Ansteckungen mit dem Coronavirus: Eine Person aus Senden und eine Person aus Olfen haben sich infiziert. Diese beiden neuen Fälle stehen nicht im Zusammenhang miteinander; es gibt auch keine Verbindung zu dem zuletzt berichteten Ansteckungsfall in Coesfeld.  

Zugleich ist gegenüber dem Stand vom gestrigen Mittwoch (1. Juli 2020) eine infizierte Person gesundet, so dass die Zahl der aktuell Erkrankten im Kreis nunmehr bei drei Personen liegt. Die Gesamtzahl der Angesteckten im Kreis Coesfeld steigt von 872 auf 874 Menschen. Unverändert wird im Kreis Coesfeld derzeit eine mit dem Coronavirus infizierte Person im Krankenhaus behandelt – nicht auf der Intensivstation.

Der Landrat des Kreises Coesfeld



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel