Einbruch in Altenheim an der Heinrichstraße

Zwischen Samstag und Sonntag brachen Unbekannte in einen Büroraum des Altenheims an der Heinrichstraße ein. Sie stahlen Medikamente und verursachten einen Sachschaden von etwa 200 Euro.

(Polizei Hamm) Unbekannte Einbrecher verschafften sich in der Zeit von Samstag, 27. Juni 2020, 22.15 Uhr bis Sonntag, 28. Juni 2020, 05.10 Uhr, auf eine noch unbekannte Weise Zugang zu einem Altenheim in der Heinrichstraße. Dort hebelten sie die Zugangstür zu einem Büroraum auf und entwendeten anschließend aus einem aufgebrochenen Arzneischrank diverse, noch nicht zu beziffernde schmerzstillende Medikamente. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel