Foto-Wettbewerb der Stadt Hamm

Die Stadt Hamm veranstaltet einen Fotowettbewerb für bis zu 16-Jährige. Motto: Belebe deinen Lieblingsort in Hamm mit Spielzeugfiguren und mach eine Nah- und eine Fernaufnahme von der Szene!

Wer dieses Jahr in den Sommerferien zuhause bleibt und bis 16 Jahre alt ist, kann kreativ werden und Preise gewinnen - beim Fotowettbewerb "Klein statt Groß".

Nichts wie ran an Digitalkamera oder Smartphone und den eigenen Lieblingsort in Hamm mal ganz anders "in Szene" setzen. " Klein" ist hier wirklich wörtlich gemeint. Es soll mit Playmobil-, Lego- oder anderen Miniaturfiguren eine Situation dargestellt und dann zweimal fotografiert werden: einmal ganz nah und einmal so weit weg, dass man den Ort des Geschehens gut erkennen kann. Ob mit Smartphone oder Digitalkamera – alles ist erlaubt!

Beispielbild für die Fernaufnahme einer Szene (Foto: Johannes Dietrich, Stadt Hamm)


Beispiel für eine Nahaufnahme (Foto: Johannes Dietrich, Stadt Hamm)

Wie die Beteiligung an dem Fotowettbewerb genau abläuft, wo man die fertigen Fotos einreicht und was es zu gewinnen gibt, erfährt man auf der Homepage des Medienzentrums: Hier gibt es auch Beispielfotos, Tipps und Tricks für das erfolgreiche Fotografieren mit dem Smartphone, sowie die Möglichkeit, kostenlos Miniaturfiguren auszuleihen und für die Fotoaktion zu nutzen. Der Wettbewerb startet ab Montag, 29. Juni, und endet am Dienstag, 11. August.

Weitere Informationen gibt es unter www.hamm.de/medienzentrum, telefonisch unter 17 5084 oder per Mail an medienzentrum@stadt.hamm.de.

(Stadt Hamm)
Fotos: Johannes Dietrich



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel