Coronavirus im Kreis Warendorf

211 Erkrankte im Kreis Warendorf


211 Personen im Kreis Warendorf sind akut am Coronavirus erkrankt. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Mitarbeiter von Tönnies. Bereits am Montagabend war bekannt geworden, dass im Vergleich zu Sonntag 72 Neuerkrankte hinzugekommen waren.

 

Insgesamt ist damit die Gesamtzahl der seit März bekannt gewordenen Fälle auf 714 (Stand: 23.06., 9 Uhr) angestiegen. Gesund gemeldet sind davon 483 Personen. In Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben sind bislang 20 Menschen aus dem Kreis Warendorf.

 

Die ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner beträgt damit 68,4.

 

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick:

 

• Ahlen: 101 gemeldete Infektionsfälle, davon 82 Gesundete, 10 Verstorbene, 9 akut Erkrankte

• Beckum: 48 Infektionen, davon 29 Gesundete, 1 Verstorbener, 18 akut Erkrankte

• Beelen: 13 Infektionen, davon 11 Gesundete, 2 akut Erkrankte

• Drensteinfurt: 42 Infektionen, davon 40 Gesundete, 2 Verstorbene----NULL

• Ennigerloh: 41 Infektionen, davon 25 Gesundete, 16 akut Erkrankte

• Everswinkel: 33 Infektionen, davon 33 Gesundete ---NULL

• Oelde: 218 Infektionen, davon 62 Gesundete, 5 Verstorbene, 151 akut Erkrankte

• Ostbevern: 11 Infektionen, davon 10 Gesundete, 1 Verstorbener---NULL

• Sassenberg: 30 Infektionen, davon 22 Gesundete, 8 akut Erkrankte

• Sendenhorst: 39 Infektionen, davon 39 Gesundete----NULL

• Telgte: 42 Infektionen, davon 42 Gesundete---NULL

• Wadersloh: 33 Infektionen, davon 29 Gesundete, 4 akut Erkrankte

• Warendorf: 63 Infektionen, davon 59 Gesundete, 1 Verstorbener, 3 akut Erkrankte



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter