Everswinkel: Fahrzeugführer bei Alleinunfall schwer verletzt

Aus bisher unbekannter Ursache kam er mit seinem PKW zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier touchierte er mehrere Bäume und wurde danach zurück auf die Fahrbahn geschleudert

Warendorf (ots) - Am Mittwoch Abend (23.10.2019, 22.15 Uhr) erhielt die Polizei Warendorf Kenntnis über einen Verkehrsunfall auf der Landstraße 793 zwischen Everswinkel und Wolbeck.

Zur Unfallzeit befuhr ein 32-jähriger Mann aus Hamm die L 793 aus Everswinkel kommend in Fahrtrichtung Münster. Aus bisher unbekannter Ursache kam er mit seinem PKW zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier touchierte er mehrere Bäume und wurde danach zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Bei dem Unfall verletzte sich der junge Mann schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf zirka 15.000 Euro.

Bild: Pixabay



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter