Rund 950 Traktoren in der Innenstadt unterwegs

Die ersten Fahrzeuge erreichten den Startplatz an der Corrensstraße bereits bevor die letzten Fahrzeuge überhaupt zur Rundfahrt starten konnten

48147 Münster (ots) "So viele Ackerschlepper waren noch nie in Münsters Innenstadt unterwegs", erklärte der Einsatzleiter, Polizeihauptkommissar Klaus Laackman, heute (22.10.) nach Ende des Aufzuges in Münster. "Rund 950 Traktoren beteiligten sich am Protest in Münster, der 9 km lange Rundkurs konnte nicht alle Fahrzeuge aufnehmen." Die ersten Fahrzeuge erreichten den Startplatz an der Corrensstraße bereits bevor die letzten Fahrzeuge überhaupt zur Rundfahrt starten konnten.

Trotz der großen Zahl an Teilnehmern verlief der Aufzug ohne Störungen. "Entlang der Strecke entstanden zum Teil erhebliche Verkehrsbehinderungen, die aber nur zu vereinzelten Beschwerden führten", resümierte der Einsatzleiter.

Gegen 13:00 Uhr endete die Traktor-Demonstration am Ausgangspunkt. Die zügige, individuelle Heimfahrt der Teilnehmer sorgte für eine schnelle Rückkehr zu den für Münster normalen Verkehrsverhältnissen.

Foto: Pixabay



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter