Wärmepumpe - auch für mein Haus?

Der individuelle Umgang mit Strom und Heizwärme ist ein Faktor, um dem spürbaren Klimawandel etwas entgegen zu setzen.


Münster - (SMS) - Doch was genau ist der wirksamste Schritt?

„Gerade bei Entscheidungen, die Geld kosten, gilt: Nur wer gut informiert handelt, holt mit der Investition für sich selbst und das Klima das Beste raus“, weiß Silke Krawjewski, Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale Münster. Sie bietet am Montag, 8. Juni, eine kostenlose Beratung zu moderner Heiztechnik und Fördermitteln von Stadt, Land und Bund.

Die Sprechstunde findet, jetzt auch wieder persönlich, zwischen 9 und 16 Uhr im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, statt (Tel. 02 51/4 92-67 68).

Auch andere Themen der Energieeffizienz können angesprochen werden. Anmeldung ist nicht nötig.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter