Coronavirus

Eine weitere Ansteckung


29.05.2020 - Kreis Coesfeld - Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Ansteckungen mit dem Coronavirus liegt im Kreis Coesfeld am heutigen Freitag (29. Mai 2020) bei 863 Fällen –  gegenüber dem Stand von 862 Erkrankten am gestrigen Donnerstag (28. Mai 2020).

Eine Person aus Coesfeld, die bei Westfleisch beschäftigt ist und als Kontaktperson bereits in Quarantäne war, hat sich nachweislich infiziert. Die Zahl der Gesundeten stieg seit gestern von 785 auf 789 Menschen. Es sind auch heute keine weiteren Todesfälle zu beklagen.   

Nachweislich mit dem Virus angesteckt haben sich somit insgesamt 300 Westfleisch-Beschäftigte. Die erste und die zweite Testreihe, die das Kreisgesundheitsamt durchgeführt hatte, sind jetzt weitestgehend ausgewertet. Das Unternehmen selbst hat in den letzten Tagen zahlreiche Nachkontrollen vorgenommen.  

Eine erkrankte Person im Kreis Coesfeld wird derzeit im Krankenhaus behandelt – nicht auf der Intensivstation.


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel