Das Experiment ist gelungen

Laschet und Söder voll des Lobes: "Re-Start hat sich gelohnt"


NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und sein bayerischer Kollege Markus Söder (CSU) haben den Saison-Neustart in der Fußball-Bundesliga in den höchsten Tönen gelobt. "Der Restart hat sich gelohnt. Es ist genau das vorsichtige Hineintasten in eine verantwortungsvolle Normalität, die wir alle wollen", sagte Laschet bei "BILD live Bundesliga": "Die Liga hat ein perfektes Konzept vorgelebt. Der Auftakt hat für viele Fans wieder Fußball möglich gemacht. Wenn es alles so gut läuft wie heute, kann der Wettbewerb weitergehen."

Auch für Söder, glühender Anhänger des 1. FC Nürnberg, verliefen die ersten Spiele nach knapp 70-tägiger Pause "viel besser als gedacht. Unter dem Strich ist das Experiment gelungen", sagte er im Sport1-Doppelpass: "Das war wieder ein Signal, dass wir es können."

Zudem zeigte sich Laschet sehr erfreut über das Verhalten der Fans. Die befürchteten Zuschauer-Ansammlungen vor den Stadien blieben aus. "Das zeigt, dass Fans und Ultras sehr verantwortlich reagiert haben. Der heutige Tag hat gezeigt: Die Fans wissen, worauf es ankommt", betonte Laschet.

© 2008-2020 Sport-Informations-Dienst


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter