Coronavirus: Ein neuer Todesfall

Ein weiterer Todesfall aufgrund einer Ansteckung mit dem Coronavirus ist im Kreis Coesfeld zu beklagen: Eine ältere Frau aus einem Pflegeheim in Coesfeld.


- Kreis Coesfeld - Die Gesamtzahl der Todesfälle steigt somit auf 19 Verstorbene.

Für die Bevölkerung des Kreises Coesfeld richtet sich Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr an alle Angehörigen, die durch das Coronavirus liebe Menschen verloren haben: „Die traurige Nachricht macht auch uns betroffen. In Gedanken sind wir bei denen, die um ihre Nächsten trauern“.

Im Kreis Coesfeld liegt die Zahl der nachgewiesenen Ansteckungen mit dem Coronavirus am heutigen Dienstag (28. April 2020) bei 504 Fällen. Die aktuellen Zahlen zum Coronavirus werden täglich auf der Internetseite des Kreises aktualisiert.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel