Geisterspiele bis zum Ende der Saison

75,8 Prozent der Fans sehen Geisterspiele als einzig machbare Lösung.


Mit ihrem Konzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) eine Mehrheit der Fans überzeugt, eine Saisonfortsetzung inmitten der Coronakrise bleibt aber ein kontroverses Thema. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von bundesligabarometer.de hervor. Demnach sind 69,9 Prozent der 5360 Befragten für eine zeitnahe Fortsetzung der Bundesligen bei Einhaltung der strikten Richtlinien. Immerhin 30,1 Prozent lehnen dies allerdings ab.

Dass die Saison nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit Geisterspielen fortgeführt werden kann, sehen 75,8 Prozent als einzig machbare Lösung.

© 2008-2020 Sport-Informations-Dienst


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel