Eine gute Nachricht!

Johnson aus dem Krankenhaus entlassen


London, Großbritannien, Sonntag 12.04.2020 - 14:39 Uhr

Der an der Lungenkrankheit Covid-19 erkrankte britische Premierminister Boris Johnson ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wie ein Sprecher des Regierungschefs am Sonntag in London weiter mitteilte, wird Johnson auf ärztlichen Rat hin die Regierungsgeschäfte aber nicht sofort wieder aufnehmen. Er werde seine Genesung am Landsitz Chequers des Regierungschefs außerhalb Londons fortsetzen, fügte der Sprecher hinzu.

cp/ans



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter