Rolltreppe rollt grad nicht

Stadtbahnstation Hauptbahnhof: Rolltreppe an der südwestlichen Zugangsanlage erfolgreich ausgebaut


Das Tiefbauamt hat am Dienstag einen weiteren kleinen Meilenstein beim

Umbau und der Erweiterung der Stadtbahnanlage Hauptbahnhof erreicht.

Amtsleiterin Sylvia Uehlendahl vermeldet: „Die alte Fahrtreppe an der

südwestlichen Zugangsanlage konnte planmäßig und problemlos ausgebaut

werden.“



Erst nachdem die neue mittlere Zugangsanlage am 5. März 2020 in Betrieb

genommen wurde, konnten die Umbau-Arbeiten an der alten Zugangsanlage

begonnen werden. Denn den Fahrgästen müssen aus Sicherheitsgründen immer

zwei Zugangsanlagen zur Verfügung stehen.



Die Zugangsanlagen werden insgesamt breiter gestaltet. Sie erhalten jeweils

2 Fahrtreppen und einen neuen Treppenabgang.


Autor: Christian Schön

Bildrechte: Tiefbauamt, Stadt Dortmund





Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel