600 Tests täglich

Oberbürgermeister Lewe besucht MVZ-Labor Dank an Mitarbeiter

Münster - (SMS) - Oberbürgermeister Markus Lewe hat am Montag (30. März) das MVZ-Labor Münster besucht um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort „Danke!“ zu sagen. Im Labor werden täglich rund 400 bis 600 Corona-Tests durchgeführt. Das MVZ-Labor Münster führt die meisten Tests in der Stadt und auch für die Region durch.

„Die Mitarbeitenden leisten eine außerordentliche Arbeit weit jenseits des Üblichen“, ist Oberbürgermeister Lewe dankbar für den Einsatz aller Beteiligten im MVZ-Labor Münster. „Da ich weiß, dass die Spezialisten im Labor an der Kapazitätsgrenze arbeiten, kann die Wertschätzung für deren Einsatz nicht groß genug sein“, ergänzt Lewe. Er werde jede Unterstützung für die Arbeit der Labore leisten, die ihm möglich sei.

Fotos: Mit gebührendem Abstand bedankte sich Oberbürgermeister Markus Lewe während einer kleinen Pause bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des MVZ-Labors Münster und dessen Leiter Prof. Paul Cullen (l.)……und ließ sich, begleitet von Dr. Hendrik Oen, l., (KVWL), die Analysemethoden des Labors von Prof. Cullen erläutern.

Fotos: Presseamt Münster.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter