Die Zunahme nimmt ab - Tendenz gut

Aktuell 2.148 Infizierte


Münster. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich im Verlauf des gestrigen Freitags von 2.103 auf jetzt 2.148 Fälle (Stand: 28.03.2020, 10:25 Uhr) weiter erhöht.

© Bezirksregierung Münster

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage aktuell wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: gestrige Meldung am Nachmittag):


Stadt Bottrop 32 (27), gesundet: 9, verstorben: 1


Stadt Gelsenkirchen 81 (78), gesundet: 4


Stadt Münster 414 (414), gesundet: 101, verstorben 2


Kreis Borken 399 (399), gesundet: 47, verstorben 4


Kreis Coesfeld 274 (264), gesundet: 36, verstorben 1


Kreis Recklinghausen 309 (304), gesundet: 66


Kreis Steinfurt 353 (338), gesundet: 54, verstorben 1


Kreis Warendorf 286 (279), gesundet: 22, verstorben 1



Gesamt 2.148 (2.103), gesundet: 339, verstorben: 10


Titelbild: © Romolo Tavani/AdobeStock



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter