Jetzt sind es 1.279 Corona-Infizierte

Im Verlauf des gestrigen Samstag um 12 Fälle auf jetzt, Sonntag 1.279 (Stand: 22.3.2020, 10.45 Uhr) erhöht.


- Münster - Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich im Verlauf des gestrigen samstags von 1.267 Fälle auf jetzt 1.279 (Stand: 22.3.2020, 10.45 Uhr) weiter erhöht. Aktuell gibt es im Regierungsbezirk Münster 43 Gesundete. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage aktuell wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: gestrige Meldung 17 Uhr):


Stadt Bottrop 16 (16), gesundet: 2

Stadt Gelsenkirchen 41 (41), gesundet: 2

Stadt Münster 244 (243), gesundet: 6

Kreis Borken 274 (274), gesundet: 11

Kreis Coesfeld 152 (152), gesundet: 15

Kreis Recklinghausen 143 (143)

Kreis Steinfurt 201 (191), gesundet: 3

Kreis Warendorf 208 (207), gesundet: 4


Gesamt 1.279 (1.267), gesundet: 43


Die Kreise Steinfurt, Warendorf, Recklinghausen, Borken, Coesfeld sowie die Städte Bottrop, Gelsenkirchen und Münster haben unverändert ihre Krisenstäbe aktiviert. Die Bezirksregierung Münster hat am 13. März 2020 ebenfalls ihren Krisenstab aktiviert, der werktäglich und auch am Wochenende zusammentritt.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter