„BERT FENBER BAND“ – EURO-AMERICAN POP ROCK

Zwei Konzerte in Münster



Der Singer-Songwriter Bert Fenber war in den USA und teils in Paris, er lebt seit längerem in Münster.

Mit seiner Biographie ist er als promovierter Amerikanist und ehemaliger langjähriger Journalist für große Medien eher eine Ausnahme in der Musikszene.

Seine euro-amerikanischen Pop Rock Songs werden auch in den USA und England gespielt, Radio BBC 1 und Radio Luxemburg/RTL oder der große US-Indie Radiosender Glacer FM hatten ihn im Programm.



Vorne Mitte unten: Bert Fenber, Links vorne: Jacqueline Weber, Rechts vorne: Heijo Laukamp, Links hinten: Christoph Heermann, Mitte oben: Lars Börge Eduardt und Rechts oben Johann Imgrund


Bert Fenbers englischsprachige und melodiegeladene Musik geht sofort ins Ohr, dazu trägt vor allem auch seine Stimme bei.

Die Songs drehen sich um Liebe und um die Höhen und Tiefen unseres Lebens. Lieder zum Thema Klimawandel gehören auch zu seinem Repertoire.

Er tritt mit den Musikern seiner Bert Fenber Band auf, die alle in Münster auch in anderen Musikprojekten engagiert sind. Live war die Band letzten Sommer auch im 4-tel Fest in Münster zu sehen.

Hier einige Kostproben

„BERT FENBER BAND“ – EURO-AMERICAN POP ROCK gastiert:

1. Zukunftswerkstatt Kreuzviertel e.V., Schulstraße 45     

Datum: 10. Februar 2023, 20:00


2. Kulturbahnhof Hiltrup (Münster-Hiltrup), Bergiusstraße 15    

Datum: 25. Februar, 20:00


Hier ein Interview mit Bernd Fenber

Bernd Fenber im Interview mit Online-Zeitung-Deutschland


Kartenreservierung

Zukunftswerkstatt Kreuzviertel e.V: zukunftswerkstatt.kreuzviertel@gmail.com

Kulturbahnhof Hiltrup:

info@kulturbahnhof-hiltrup.de 

Tel. 02501-4414910.

Auch online buchbar auf Webseite: 

Unser Programm | Kulturbahnhof Hiltrup (kulturbahnhof-hiltrup.de).

Foto: Melanie Laukamp




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel