„Ein Jahr Bundesregierung - eine Bilanz“

Politikwissenschaftlerin Ursula Münch, Professorin an der Universität der Bundeswehr München, spricht in vhs.Wissen live.

Bilanz über ein Jahr Bundesregierung: vhs.Wissen live startet mit Professorin der Universität der Bundeswehr.

„Ein Jahr Bundesregierung - eine Bilanz“ darüber spricht die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch, Professorin an der Universität der Bundeswehr München und Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing am Starnberger See. Das Zoom-Meeting findet am Montag, 23. Januar um 19:30 Uhr statt und ist in diesem Jahr die erste Veranstaltung der Online-Wissenschaftsreihe vhs.Wissen live. Veranstalterin ist die Volkshochschule Münster.


Wie hat sich die Regierung innen- wie außenpolitisch geschlagen? Welche Partei konnte sich innerhalb der Regierung bei welchen Themen durchsetzen? Gelang es den nicht an der Regierung beteiligten Parteien, eine wirkmächtige Opposition zu bilden? 

„Eine Regierung im Krisenmodus“, meint Ursula Münch. Sie gibt der Ampelregierung immerhin die Note „befriedigend". Warum erklärt sie im Gespräch mit dem Chefredakteur Hans Moritz vom Erdinger Anzeiger. 


Termin: 

23. Januar, 19:30 Uhr


Die Anmeldung für den kostenlosen Zoom-Link erfolgt über stadt-muenster.de/vhs. 

https://www.stadt-muenster.de/vhs/programm/gesellschaft-und-kultur?tx_vhsconnect_category%5Baction%5D=show&tx_vhsconnect_category%5BcategoryId%5D=KAT4175234&tx_vhsconnect_category%5Bcontroller%5D=Event&tx_vhsconnect_category%5BeventId%5D=9510219&cHash=e2d26a115fe7a464451db72e074c1419


Weitere Infos unter www.vhs-wissen-live.de/.


Titelfoto: Prof. Ursula Münch, Direktorin der Akademie Tutzing, Universität der Bundeswehr, zieht nach etwas über einem Jahr Bundesregierung Bilanz, Roeder


Stadt Münster

Der Oberbürgermeister

- Volkshochschule -



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel