Baumfällungen in Gremmendorf und Nienberge

Anstehende Baumaßnahmen für York-Grundschule und Feuerwehrhaus werden vorbereitet.

Münster (SMS) Vorbereitend für die städtischen Baumaßnahmen auf der ehemaligen York-Kaserne und in Nienberge werden im Dezember Baumfällungen durchgeführt. Gemäß Bundesnaturschutz werden diese Arbeiten außerhalb der Brutzeit und Vegetationsperiode durchgeführt.

Für den Neubau der Grundschule auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne müssen insgesamt 17 Bäume gefällt werden. Fünf Bäume wurden bereits im letzten Jahr gefällt, die Fällung der weiteren zwölf Bäume ist ab dem 8. Dezember geplant. Im Frühjahr 2023 sollen die Bauarbeiten für die neue Schule starten. Als Ersatz für die gefällten Gehölze werden viele neue Bäume und Sträucher auf dem gesamten Gelände der York-Kaserne gepflanzt.

In Nienberge müssen 27 Bäume für den Neubau des Feuerwehrhauses am Vögedingplatz gefällt werden. Die Fällungen werden ab dem 12. Dezember durchgeführt. Der im südwestlichen Bereich vorhandene Spielplatz bleibt durch die Baumaßnahme unangetastet. Entlang der Grundstücksgrenze zum Spielplatz sowie entlang des Fuß- und Radweges im Nordwesten werden Hecken zur Abschirmung gepflanzt. Auch die dort vorhandene Hainbuchen-Baumreihe bleibt erhalten. Zehn Bäume werden zudem neu gepflanzt. Der Neubau des Feuerwehrhauses mit Platz für vier Einsatzfahrzeuge startet voraussichtlich im Frühjahr 2023. 


Stadt Münster




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel