Neue Sirenen werden in Stadtteilen getestet

Im Rahmen des Sirenen-Ausbauprogramms der Stadt Münster werden am 1. und 2. Dezember acht weitere Anlagen in den Stadtteilen Roxel, Gievenbeck, Kinderhaus-West, Mauritz und Gremmendorf getestet. 

Mit verschiedenen akustischen Signalen wird überprüft, wie gut die Sirenen zu hören sind. Die Sirenen dienen zur adäquaten Warnung der Bevölkerung im Katastrophenfall.


Stadt Münster




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel