Jazzkonzert | Tim Berne - Matt Mitchell Duo

Jahresgaben 2022: In Münster präsentieren Tim Berne (Saxofon) und Mitchell (Piano) ihr soeben bei Intakt-Records erschienenes Album „One More Please“.

Mit Tim Berne hat der Westfälische Kunstverein zum Jahresende einen der großen Stilisten des modernen Saxofonspiels zu Gast.

Es ist gleichzeitig ein Wiedersehen: Der Musiker gab bereits 1984 sein Debüt in der Stadt. Damals sorgte er im Duett mit dem Gitarristen Bill Frisell im Foyer des alten Landesmuseums für Furore.

Am Montag kehrt Berne zurück, dieses mal mit seinem Duopartner, dem Organisten Matt Mitchell. Den rund zwanzig Jahre jüngeren Mitchell kennt das Publikum unter anderem durch seine Zusammenarbeit mit Kollegen wie Dave Douglas, Donny McCaslin, John Zorn oder Lee Konitz.

In Münster präsentieren die beiden ihr neu erschienenes Album "One More Please".


Ort: Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster


Eintritt: 22 €, ermäßigt 18 €

Kartenvorverkauf: am Empfang des Westfälischen Kunstvereins, mittwochs bis sonntags von 11-19 Uhr oder an der Abendkasse


Westfälischer Kunstverein 2022  



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel