Sane fällt für deutschen WM-Auftakt aus

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss in ihrem WM-Auftaktspiel gegen Japan am Mittwoch (14.00 Uhr MEZ/ARD und MagentaTV) auf Leroy Sane verzichten.

Der Münchner Offensivspieler steht aufgrund von Knieproblemen gegen den viermaligen Asienmeister nicht zur Verfügung. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag vor dem Abschlusstraining mit. Die übrigen 25 Spieler des Kaders nahmen an der Einheit in Al-Shamal (Wikipedia) teil.

Nach dem Mittagessen macht sich der viermalige Weltmeister auf den Weg in Katars Hauptstadt Doha, wo Kapitän Manuel Neuer und Co. die Nacht vor dem Spiel im Fünf-Sterne-Hotel Dusit verbringen werden. Am Dienstagabend nehmen Flick und Joshua Kimmich an der Abschluss-Pressekonferenz teil.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel