Verstappen holt Pole in Abu Dhabi

Weltmeister Max Verstappen hat sich die letzte Pole Position der Formel-1-Saison gesichert.

Der Red-Bull-Pilot (Wikipedia) verwies im Qualifying von Abu Dhabi seinen Teamkollegen Sergio Perez und Charles Leclerc im Ferrari auf die Plätze.

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim/Aston Martin) geht seinen 299. und letzten Grand Prix von Rang neun an. Mick Schumacher, der bei Haas keinen neuen Vertrag erhält, startet von Position 13.

Im Kampf um die Vizeweltmeisterschaft hinter Verstappen hat Perez damit die Nase leicht vorn gegenüber Leclerc. Beide gehen punktgleich ins letzte Saisonrennen am Sonntag (14.00 Uhr/Sky), Leclerc ist wegen der mehr erzielten Siege derzeit aber hauchdünn WM-Zweiter.

Verstappen, der zum 20. Mal in der Formel 1 auf Pole steht, kann seinen Rekord auf dem Yas Marina Circuit noch auf 15 Siege in einer Saison ausbauen.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel