Fördermittel - Förderung für Innovationen

IHK-Online-Beratung für Unternehmen am 23. November

Münsterland/Emscher-Lippe-Region.

Unternehmen, die für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, für Investitionen in IT-Sicherheit oder die Entwicklung neuer Produkte öffentliche Fördermittel in Anspruch nehmen wollen, bietet die IHK Nord Westfalen am 23. November (Mittwoch) kostenfreien Expertenrat.

Beim Online-Sprechtag „Zuschussförderung Innovation und Digitalisierung“ beantwortet Dr. Kai Pflanz vom Beratungscenter Wirtschaftsförderung der NRW.BANK zwischen 9.30 und 13 Uhr in 30-minütigen Einzelgesprächen die Fragen von Unternehmen.

Die Beratung ist ein Angebot für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Freiberufler.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich: Kilian Leufker, Telefon 0251 707-230, oder im Internet: www.ihk.de/nordwestfalen, Nr. 156141116


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel