Die WM-Genaralprobe

Moukoko debütiert - weitere Aufstellung für heute

Hansi Flick verhilft dem Dortmunder Youssoufa Moukoko bei der Generalrobe für die Fußball-WM in Katar zu seinem Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der 17-Jährige wird in Maskat gegen den Oman (18.00 Uhr MEZ/RTL) von Beginn an als Mittelstürmer auflaufen. Der Bremer Niclas Füllkrug sitzt zunächst auf der Bank.

Vor Kapitän Manuel Neuer im deutschen Tor bestreitet der lange Zeit verletzte Rechtsverteidiger Lukas Klostermann erstmals seit Anfang August ein Spiel. Neben ihm agieren Thilo Kehrer und Matthias Ginter in der Zentrale und David Raum links.

Die Doppelsechs im Mittelfeld bilden Ilkay Gündogan und Leon Goretzka, auch Anführer Joshua Kimmich sieht zunächst nur zu. Die offensive Dreierreihe hinter Moukoko bilden Jonas Hofmann, Kai Havertz und Leroy Sane.

Verzichten muss Flick noch auf die zuletzt angeschlagenen Antonio Rüdiger und Thomas Müller. Torwart Marc-Andre ter Stegen fällt wegen eines Magen-Darm-Infekts aus. - Die deutsche Aufstellung: Neuer - Klostermann, Kehrer, Ginter, Raum - Gündogan, Goretzka - Hofmann, Havertz, Sane - Moukoko. - Trainer: Flick

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel