Kantinen der Bezirksregierung Münster wiedereröffnet

Ein neuer Betreiber übernimmt die Versorgung und Beköstigung der Gäste.

Münster. Die öffentliche Kantine der Bezirksregierung Münster hat am Montag vergangener Woche (7. November) unter neuem Betreiber wiedereröffnet. Seitdem werden die Kantinen sowohl im Gebäude am Domplatz als auch im Zentrum Nord an der Albrecht-Thaer-Straße von der DRK – Professional Clean & Service GmbH betrieben.

Regierungspräsident Andreas Bothe und Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers begrüßten gemeinsam mit der verantwortlichen Dezernentin, Margret Focke, den neuen Betriebsleiter der Kantinen, Marcus Haag, am Eröffnungstag herzlich mit einem kleinen Präsent.

Mit der DRK – Professional Clean & Service GmbH werden die Kantinen nun von einem integrativen Betrieb, der gleichzeitig auch Ausbildungsbetrieb ist, bewirtschaftet. Regierungspräsident Andreas Bothe freute sich bei der Eröffnung sehr, „dass Marcus Haag und sein Team an beiden großen Standorten der Bezirksregierung für eine ausgewogene Frühstücks- und Mittagsverpflegung sorgen.“

Für die Zubereitung der Speisen werden laut Betreiber vorrangig regionale und für die Jahreszeit typische Produkte verwendet. Die gesunde und bewusste Ernährung kommt dabei nicht zu kurz: Neben einem großen Salatbuffet stehen auch leichte und vegetarische Gerichte sowie verschiedene warme und kalte Snacks. Auch frischer Kuchen und Gebäck stehen auf dem Speiseplan.

Beide Betriebsrestaurants erfreuten sich auch in der Vergangenheit nicht nur bei den Beschäftigten der Bezirksregierung, sondern auch bei externen Besuchern, großer Beliebtheit. „Ich hoffe, dass auch künftig viele Gäste in die nun von uns betriebenen Restaurants der Bezirksregierung Münster kommen“, so Betriebsleiter Marcus Haag.

Das Betriebsrestaurant am Domplatz hat 120 Sitzplätze. Die Räumlichkeiten bieten ein schönes Ambiente im 5. Obergeschoss des Dienstgebäudes. Die große Fensterfront bietet den Gästen von dort aus einen tollen Blick über die Stadt Münster – bei schönem Wetter sogar bis zum Fernsehturm.

Das Betriebsrestaurant im Zentrum Nord wurde vor einigen Jahren aufwendig saniert und bietet Platz für bis zu 160 Personen.


Bildzeile: Freudige Gesichter zur Neueröffnung (v.l.): Regierungspräsident Andreas Bothe, Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers, Betriebsleiter Marcus Haag und Dezernentin Margret Focke

 

Foto und Text: Bezirksregierung Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel