Leichenfund in Diesellok

Die Polizei nimmt Ermittlungen auf.

Münster (ots) Nach einem Leichenfund in einer auf einem Abstellgleis am Industrieweg abgestellten, ausrangierten Diesellok am Sonntagmittag (13.11., 12:09 Uhr) hat die Polizei Münster die Ermittlungen aufgenommen. Vorsorglich ist eine Mordkommission im Einsatz.

Zeugen hatten Polizei und Feuerwehr alarmiert, als sie starken Plastikgeruch aus dem Bereich des Rangierbahnhofs wahrnahmen. Aus bislang unklarer Ursache war die Lok in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten der Feuerwehr fanden die eingesetzten Kräfte eine verkohlte Leiche im Führerhaus. Die Ermittlungen zur Identität der Person und der Brandursache dauern an.


Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel