Jecken und Narren starten mit Alaaf und Helau in neue Karnevalssession

Fünfte Jahreszeit dauert bis Aschermittwoch am 22. Februar 2023

Pünktlich um 11.11 Uhr hat am Freitag in den rheinischen Karnevalshochburgen die fünfte Jahreszeit Einzug gehalten: Mit Alaaf und Helau starteten tausende Jecken und Narren unter anderem in Köln, Düsseldorf und Mainz in die neue Karnevalssession, die mit dem Aschermittwoch am 22. Februar 2023 endet.

Auf dem Kölner Heumarkt schunkelten die Kostümierten bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung traditionell mit dem designierten Dreigestirn aus Prinz, Bauer und Jungfrau in den Karneval. Das für seinen Straßenkarneval bekannte Zülpicher Viertel war bereits gegen Mittag so voll, dass der Zugang zur Feierfläche gesperrt werden musste, wie die Stadt Köln mitteilte. Der Karneval in der Domstadt steht diesmal unter dem Motto "200 Jahre Kölner Karneval - ov krüzz oder quer" (ob kreuz oder quer). 

Unter dem Motto "Wir feiern das Leben" läuteten die Jecken in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf die fünfte Jahreszeit ein. Dort erwachte traditionell der Schelm Hoppeditz auf dem Markt platz vor dem Rathaus. Nach dem Erwachen stieg der Hoppeditz aus dem Senftopf und las den Anwesenden, darunter Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU), die Leviten. 

In Mainz wurde auf dem Schillerplatz traditionell das närrische Grundgesetz verlesen. Rund 7500 Menschen feierten ausgelassen rund um den Fastnachtsbrunnen. Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie galten keinerlei Einschränkungen mehr. Laut Polizei blieb die Lage ruhig. Bis zum Abend waren Konzerte regionaler Bands angekündigt. Im vergangenen Jahr wurden nur 5000 Menschen auf das Gelände gelassen, die Teilnahme an der Party kostete damals zum ersten Mal Eintritt.

Der Karneval startete damit erstmals seit zwei Jahren wieder ohne Corona-Einschränkungen. Nachdem der Sessionsauftakt im Jahr 2020 wegen der weltweiten Pandemie ohne öffentliche Feiern begangen worden war, starteten die Jecken im Jahr 2021 unter sogenannten 2G-Bedingungen in die Karnevalssession.

tbh/ald/cfm



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel