Silbermedallie für Anna Seidel

Shorttrack: Seidel holt Weltcup-Silber über 1500 m

Erfolgreicher Weltcup für Anna Seidel: Die Shorttrackerin hat im Finale über 1500 m in Salt Lake City/Utah (Wikipedia)  die Silbermedaille gewonnen. Seidel lief die Strecke in 2:26,743 Minuten und musste sich nur der Südkoreanerin Gil-Li Kim (2:26,530) geschlagen geben. Zuvor hatte die Dresdnerin bereits den von ihr aufgestellten deutschen Rekord über 1000 m um fast drei Sekunden unterboten.

Seidel profitierte bei ihrem zweiten Platz von der Disqualifikation der Belgierin Hanne Desmet. In einem kampfbetonten Rennen erreichte eigentlich Desmet als Zweite das Ziel, sie hatte aber zuvor Seidel und auch die Kanadierin Courtney Sarault regelwidrig berührt.

Die niederländischen Olympiasiegerinnen Suzanne Schulting und Xandra Velzeboer waren nicht angetreten, weil sie sich auf die 500 und 1000-m-Rennen konzentrierten. Für Seidel war es die vierte Weltcup-Silbermedaille.

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel