Bund und Länder einig über Gas- und Strompreisbremse

Bund und Länder haben sich auf die Gas- und Strompreisbremse verständigt.

Bei den Gaspreisen soll die Deckelung bei zwölf Cent pro Kilowattstunde liegen, beim Strompreis bei 40 Cent, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am Mittwoch nach den Beratungen mit der Länder-Ministerpräsidentenkonferenz. Dies werde jetzt zusammen mit anderen Regelungen umgesetzt wie eine Abschöpfung von sogenannten Zufallsgewinnen bei Stromproduzenten.

ran/mt



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel