Noch ein kleines Wachstum

Deutsche Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 0,3 Prozent

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal um 0,3 Prozent zum Vorquartal gewachsen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mit. Die Wirtschaftsleistung wurde demnach vor allem von den privaten Konsumausgaben getragen.

Trotz schwieriger weltwirtschaftlicher Rahmenbedingungen mit anhaltender Corona-Pandemie, gestörten Lieferketten, steigenden Preisen und dem Krieg in der Ukraine habe sich die Wirtschaft behauptet, erklärten die Statistiker. Im Vergleich zum dritten Quartal wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 1,1 Prozent. 

Das Wachstum von Juli bis September reichte aus, um die deutsche Wirtschaft wieder über das Vorkrisenniveau zu hieven. Im Vergleich zum vierten Quartal 2019 - dem Quartal vor Beginn der Corona-Krise - lag das BIP (Wikipedia) laut Statistik 0,2 Prozent höher.

ilo/pe © Agence France-Presse


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel