007 erhält echten königlichen Orden

Mit der Verleihung eines besonderen königlichen Ordens ist dem britischen Schauspieler Daniel Craig die gleiche Ehre zuteil geworden wie seinem Alter Ego James Bond.

Der 54-jährige Darsteller (Wikipedia) des britischen Geheimagenten wurde am Dienstag bei einer Zeremonie auf Schloss Windsor von Prinzessin Anne (Wikipedia) zum "Companion of the Order of St. Michael and St. George" (Wikipedia) ernannt.

Anne, Schwester von König Charles III., trug eine Marine-Uniform, als sie Craig den Orden an einem Band um den Hals legte. Der Schauspieler erhielt die Auszeichnung für seinen "herausragenden Beitrag zu Film und Theater". Sein Kommen war auf dem offiziellen Twitter-Account der Royals mit den Worten "Wir haben Sie erwartet", einem bekannter Satz aus der Agenten-Reihe, angekündigt worden.

Den gleichen Orden hatte James-Bond-Autor Ian Fleming auch seinem Helden in den Romanen zukommen lassen. Craig war 2021 mit dem 25. Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" zum fünften und letzten Mal in die Rolle des britischen Geheimagenten geschlüpft. Wer sein Nachfolger wird, ist noch unklar.

lan/jes



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel