Umfangreiche Busumleitungen am Montag

Erste Änderungen bereits am Sonntag

Am Montag, 3. Oktober startet der Giro in Münster. Dafür werden den ganzen Tag über viele Linienbusse umgeleitet. Betroffen sind insbesondere die Bereiche Gremmendorf, Wolbeck, Sprakel, Kinderhaus, Gelmer sowie die Innenstadt.

Erste Sperrungen beginnen bereits am Sonntag, 2. Oktober, wenn am Schlossplatz und am Albersloher Weg die Aufbauarbeiten beginnen:

Linien 1 und 9 fahren ab 12 Uhr zwischen den Haltestellen Bült und Wilhelmstraße bzw. Steinfurter Straße in beiden Richtungen über Münzstraße. Sie können die Innenstadt-Haltestellen nicht anfahren.

Linien 6, 8, N85 und S30 fahren ab 18 Uhr zwischen den Haltestellen Stadtwerke/Hafen und Loddenheide/Beresa in beiden Richtungen über Lippstädter Straße und können die Haltestellen MCC Halle Münsterland sowie P+R Nieberdingstraße nicht anfahren.

Linien R63, R64, R51 und R73 fahren zwischen den Haltestellen Paulinum und Coesfelder Kreuz bzw. Steinfurter Straße über Hüfferstraße, den Ring und ggfs. Wilhelmstraße.


Umfangreiche Änderungen am Montag

Am Montag, 3. Oktober sind die meisten Stadtbuslinien von Umleitungen betroffen, beginnend mit den Nachtbussen:

Die Linie N85 fährt die ganze Nacht weiterhin Umleitung am Albersloher Weg. In Richtung Hauptbahnhof fährt sie ab 5 Uhr bereits ab der Haltestelle Erbdrostenweg über Loddenbüsche, Siemensstraße und Lippstädter Straße. Ab 6 Uhr fährt sie zudem zwischen den Haltestellen Tibusstraße und Leonardo-Campus in beiden Richtungen über Kreuzschanze, Nordplatz und den Ring.

Die Linie N80 fährt ab 6 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Hüfferstiftung in beiden Richtungen über Ludgeriplatz und Himmelreichallee.


Die Stadtbuslinien fahren ab Betriebsbeginn so:

Linie 1: Zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Coesfelder Kreuz in beiden Richtungen über Ludgeriplatz, Himmelreichallee, Hüfferstraße und den Ring. Ab voraussichtlich 19 Uhr nur noch zwischen Bült und Wilhelmstraße in beiden Richtungen über Münzstraße.

Linien 2 und 10: Zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Bismarckallee bzw. Scharnhorststraße in beiden Richtungen über Ludgeriplatz und Antoniuskirche.

Linie 4: Den ganzen Tag zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Geiststraße in beiden Richtungen über Ludgeriplatz und Antoniuskirche. Außerdem zwischen 8 und 17 Uhr ab der Haltestelle Sudmühlenstraße direkt über Schifffahrter Damm bis zu einer Endhaltestelle an der Unterführung. Von dort zurück. Alle anderen Haltestellen auf dem Hessenweg und in Gelmer können nicht angefahren werden.

Linie 5: Bis voraussichtlich 19 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Coesfelder Kreuz in beiden Richtungen über Ludgeriplatz, Himmelreichallee, Hüfferstraße und den Ring.

Linien 6 und 8: In Richtung Hauptbahnhof bis 13 Uhr ab der Haltestelle Erbdrostenweg über Loddenbüsche, Siemensstraße und Lippstädter Straße zur Haltestelle Stadtwerke/Hafen. In Richtung Hiltrup und Wolbeck bis 13 Uhr zwischen den Haltestellen Stadtwerke/Hafen und Loddenheide/Beresa über Lippstädter Straße.

Linie 9: Zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Leonardo-Campus in beiden Richtungen über Ludgeriplatz, Himmelreichallee, Hüfferstraße und den Ring. Ab voraussichtlich 19 Uhr nur noch zwischen Bült und Steinfurter Straße in beiden Richtungen über Münzstraße.

Linie 11: Zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Hüfferstiftung in beiden Richtungen den ganzen Tag über Ludgeriplatz und Himmelreichallee.

Linie 14: Zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Aegidiitor in beiden Richtungen den ganzen Tag über Ludgeriplatz und Antoniuskirche.

Linien 15 und 16: Bis 17 Uhr keine Fahrten von und nach Kinderhaus. Ab der Haltestelle Nordplatz fahren die Busse über den Cheruskerring zur Kanalstraße und enden am Bröderichweg. Dort starten sie über Regina-Protmann-Straße und fahren über Kanalstraße und den Ring zurück zum Nordplatz.

Linie 19: Keine Fahrten bis 17 Uhr, aus Sprakel fährt die Regionalbahn.

Linie 22: Fahrten der R22 von und nach Everswinkel entfallen bis 12:30 Uhr auch in Münster. Fahrten der R32 von und nach fahren bis 13 Uhr ab und bis Wolbeck über Albersloher Weg und Gremmendorfer Weg (wie Linie 8)

Linien 33 und 34: Entfallen den ganzen Tag.


Bei den Schnell- und Regionalbussen gibt es zudem folgende Änderungen:

Die Linie S20 entfällt bis 12:30 Uhr.

Die Linien S70 sowie R72/R73 fahren von 6 bis 19 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Leonardo-Campus in beiden Richtungen über Ludgeriplatz, Himmelreichallee, Hüfferstraße und den Ring.

Die Linien R63/R64 fahren von 6 bis 19 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Coesfelder Kreuz in beiden Richtungen über Ludgeriplatz, Himmelreichallee, Hüfferstraße und den Ring. Nach 19 Uhr gilt die Umleitung nur noch in Richtung Roxel.


Stadtwerke Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel