Sonntagsführung im Botanischen Garten

Von Herbstblühern und spannenden Früchten

Der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster lädt am 18. September (Sonntag) zu einer öffentlichen Führung zum Thema „Herbst im Botanischen Garten“ ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Neben bekannten Herbstblühern, zum Beispiel der Herbstzeitlose, werden auch Früchte wie Mispeln, Quitten oder jene des Papiermaulbeerbaums vorgestellt.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenfrei. Treffpunkt ist der Eingang des Botanischen Gartens. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an fuehrungen.botanischer.garten@wwu.de oder telefonisch unter 0251 83-23829.


Universität Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel