Publikum entscheidet über moralische Fragen

„Gott“ und „Terror“ von Ferdinand von Schirach am WBT

Am kommenden Wochenende zeigt das Wolfgang Borchert Theater erstmals nach der Sommerpause wieder zwei Dramen von Bestsellerautor Ferdinand von Schirach (Wiki): Am Freitag, 9. September um 20 Uhr das Gerichtsdrama „Terror“ und am Samstag und Sonntag, 10. und 11. September (Sonntag um 18 Uhr) das Schauspiel „Gott“. In beiden Inszenierungen von Intendant Meinhard Zanger geht es um moralische Dilemmas: In „Terror“ ist ein Major der Luftwaffe wegen Mordes angeklagt, da er ohne Erlaubnis ein vollbesetztes Passagierflugzeug abschießt, als dies von Terroristen gekapert wird und in ein volles Stadion zu stürzen droht. Kann man den Tod Weniger in Kauf nehmen, um eine größere Anzahl an Menschen zu retten? Über den Freispruch oder die Schuld des Soldaten entscheidet das Publikum durch einen Hammelsprung (Wiki). Entgegen der Ankündigung findet die Vorstellung von „Terror“ am Donnerstag, den 8. September, nicht statt; Karteninhaber werden von der Theaterkasse kontaktiert.

In „Gott“ geht es um das brisante Thema der Sterbehilfe: Kann die Beihilfe zum Suizid moralisch gerechtfertigt werden? Auch im Falle des kerngesunden 78-jährigen Richard Gärtners? Darüber tagt der Ethikrat mit Sachverständigen – hier ist ebenso die Meinung des Publikums gefragt. Karten für die Vorstellungen sind erhältlich Mo-Fr von 10-13 und 14-18 Uhr an der Tageskasse oder telefonisch unter 0251.400 19, sowie online im Ticketshop des WBT. Für alle Studierenden der WWU, der Kunstakademie Münster und der KatHO Münster ist der Eintritt gegen Vorlage des Kultursemesterticktes frei!

 

Ferdinand von Schirach

GOTT

Inszenierung | Meinhard Zanger

Bühne & Kostüme | Darko Petrovic

Mitwirkende | Florian Bender | Rosana Cleve | Markus Hennes | Johannes Langer | Ivana Langmajer | Jürgen Lorenzen | Marion Mainka | Andreas Weißert

 

Ferdinand von Schirach

TERROR

Inszenierung | Meinhard Zanger

Bühne & Kostüme | Darko Petrovic

Mitwirkende | Florian Bender | Rosana Cleve | Monika Hess-Zanger | Ivana Langmajer | Jürgen Lorenzen | Marion Mainka

 

Termine

Terror: Fr 9.9. | 20 Uhr | Gott: Sa 10.9. | 20 Uhr | So 11.9. | 18 Uhr


Wolfgang Borchert Theater

Bild: Klaus Lefebvre



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel