Oberbürgermeister heißt Neubürgerinnen und Bürger willkommen

130 Personen, die 2021 die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen haben, folgten der Einladung von Oberbürgermeister Markus Lewe ...

Münster - (SMS) -  ... zum Neubürgerempfang in der Bürgerhalle. Insgesamt nahmen im vergangenen Jahr 585 Personen in Münster die deutsche Staatsbürgerschaft an. Die größte Personengruppe kommt aus Syrien. Coronabedingt fand der letzte Neubürgerempfang 2019 statt.

„Die Entscheidung für die deutsche Staatsbürgerschaft ist mit Sicherheit nicht einfach und bedarf einer reiflichen Überlegung. Umso mehr freue ich mich, die Anwesenden als neue Bundesbürgerin oder neuen Bundesbürger in Münster zu begrüßen und zolle Ihnen allen meinen uneingeschränkten Respekt für diesen Schritt“, sagte Markus Lewe.

Im Anschluss hatten die Neubürgerinnen und Neubürger die Möglichkeit, den Friedensaal zu besichtigen und bei einem Umtrunk ins Gespräch zu kommen.

Foto: Stadt Münster / Michael C. Möller.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel