lit.COLOGNE tut was sie kann

Im Idealfall findet die Veranstaltung im selben Veranstaltungsraum statt, den wir für den ursprünglichen Termin vorgesehen hatten.


Information zu Terminverlegungen

Wir bemühen uns nach besten Kräften darum, so viele lit.COLOGNE-Veranstaltungen wie möglich zu einem späteren Zeitpunkt – vornehmlich in diesem Jahr – stattfinden zu lassen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieser Koordinationsprozess einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Sobald wir uns mit den Autor*innen, Schauspieler*innen und Moderator*innen auf einen neuen Termin verständigt haben, werden wir diesen über unsere Homepage und den Newsletter veröffentlichen.


Im Idealfall findet die Veranstaltung im selben Veranstaltungsraum statt, den wir für den ursprünglichen Termin vorgesehen hatten.

Ihre Eintrittskarten samt Sitzplatzwahl behalten somit ihre Gültigkeit. Nach Veröffentlichung der neuen Termine haben Sie die Möglichkeit, bei den VVK-Stellen von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch zu machen, sollten Sie den neuen Termin nicht wahrnehmen können.


Bisher konnten wir folgende Veranstaltungen erfolgreich verlegen:

 

VA 04 Ein Abend mit Herta Müller 
Der neue Termin der Veranstaltung ist der 7. Juni 2020 um 18 Uhr, Ort bleibt das WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal.
Bereits erworbene Tickets bleiben für den Nachholtermin gültig. Karten können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

 

VA 08 Debbie Harry & Chris Stein "In Conversation"
Moderiert von Rob Roth   
Die Veranstaltung wird auf den 04.09.2020 um 21 Uhr verschoben. Der neue Termin findet auch im Theater am Tanzbrunnen statt.
Bereits erworbene Tickets bleiben für den Nachholtermin gültig, können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.
 
VA 13 Ai Weiwei und sein Manifest ohne Grenzen 
Die Veranstaltung kann am 22.06.2020 um 18 Uhr nachgeholt werden kann. 
Die Veranstaltung findet im Theater am Tanzbrunnen in englischer Sprache statt.
Bereits erworbene Tickets bleiben für den Nachholtermin gültig, können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

 

VA 24 Freiheit, Gleichheit, Verantwortlichkeit - Ein Weckruf von Billy Bragg!
Billy Bragg tritt am 04.9.2020 um 18 Uhr in Köln auf. Neuer Veranstaltungsort ist das Theater am Tanzbrunnen. Bereits erworbene Tickets bleiben für den Nachholtermin gültig, es gilt hier aber freie Sitzplatzwahl. Die Ticket können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

 

VA 35 Irvine Welsh & John Niven: Trainspotting
Der neue Termin ist der 20.10.2020 um 19:30 Uhr. Der Ort bleibt das Depot 1, Schauspiel Köln. 
Bereits erworbene Tickets bleiben für den Nachholtermin gültig, können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.


VA 64 Donna Leon
„Der große Brunetti-Abend“ findet nun am 16.10.2020 um 18 Uhr ebenfalls im Theater am Tanzbrunnen statt. 
Aus Termingründen liest Mariele Millowitsch anstelle von Barbara Auer. Bereits erworbene Tickets bleiben für den Nachholtermin gültig. Karten können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel