Eine mutig listige Dame

Pfiffige Hundertjährige in Augsburg überlistet Telefonbetrüger

In Augsburg hat eine pfiffige Hundertjährige zusammen mit ihrem studentischen Nachbarn einen Telefonbetrüger überlistet. Wie die bayerische Polizei am Freitag mitteilte, rief ein unbekannter Täter die Frau am Vortag an und versuchte mit einem sogenannten Schockanruf, an ihr Erspartes zu gelangen. Die Hundertjährige war jedoch gut informiert und erkannte den Betrugsversuch. Sie hielt den Anrufer am Telefon und ging zu ihren Nachbarn, einem 26-jährigen Studentenpaar.

Zusammen waren sie laut Polizei "ein gutes Team": Die Seniorin telefonierte weiter mit dem Täter und täuschte vor, bezahlen zu wollen, während die Nachbarn zeitgleich die Beamten alarmierten. Als Zivilkräfte vor Ort waren, ging die Hundertjährige selbst vor das Haus, um eine Geldübergabe vorzutäuschen. Dabei konnten die Polizisten einen 33-Jährigen festnehmen, der das Geld abholen wollte.

awe/cfm © Agence France-Presse



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel