Ein Tag im Glücksgarten

„The Garden of Happiness“ in der Friedenskapelle am Samstag, den 17.09.

"Ein Tag voll Glück" steht gleich zu Beginn der neuen Spielzeit auf dem Programm der Friedenskapelle. Am Samstag, 17. September findet dort erstmals "The Garden of Happiness" statt. Der Tag beruht auf einer Idee von Claudine Merkel, Tänzerin und Choreografin aus Münster. Die Besucher sind eingeladen, Musik, Kunst und Performance zu erleben sowie bei Workshops mitzumachen, um in Austausch mit anderen und der Umgebung zu treten. Künstlerische Impulse für alle Sinne in der Kapelle sowie Workshops und Kommunikationsplattformen im Außenbereich bieten die Möglichkeit, das Leben als wunderbares und glücklich machendes Geschenk zu erfahren.

Zum Auftakt spielt das multiakustische Trio Klimaschoner. Seine eigenen Kompositionen finden neue Wege quer durch die Kulturen, ein außergewöhnlicher Hörgenuss, tanzbar und meditativ. Claudine Merkel, die künstlerische Leiterin des Happiness-Tages, präsentiert gemeinsam mit der Tänzerin und Choreografin Annelise Soglio sowie der Sängerin Vivian Redl die Bewegungskunst Amerta Movement, die von dem indonesischen Bewegungskünstler Suprapto Suryodarmo entwickelt wurde. Anregungen zum Mitsingen und Mitspielen bieten die Chansons und Lieder des Klangtherapeuten und Musikers Wolfgang Köster. Literarische Glücksmomente können Interessierte mit der Schauspielerin und Regisseurin Gabriele Brüning erleben. Weiter geht's mit einer neu entwickelten DJ-Video-Lecture-Performance: Der Schauspieler und Regisseur Harald Redmer stellt Mutproben zum Glück vor. Dass wir das Glück in uns tragen, zeigt uns die Schauspielerin und Moderatorin Sonja Schrapp. Das Samba Syndikat begeistert mit brasilianischen und kubanischen Trommeln und zum Abschlusskonzert spielt das frankophile Gypsy-Jazz-Ensemble Marion & Sobo Band aus Bonn.

In kurzen Gesprächsrunden besteht Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zur Vertiefung der Erfahrungen finden in Tipis im Garten der Friedenskapelle Workshops statt: Lebensenergie durch Bewegung, wunderbare Heiterkeit, Improtheater, Mutproben zum Glück, afrikanisches und brasilianisches Trommeln. Die Physiotherapeutin Christiane Fust löst mittels 20minütiger Massagen Blockaden und Stress.

Verschiedene Kunstwerke laden in der Friedenskapelle dazu ein, sich inspirieren zu lassen. Die Installation der Künstlerin Satomi Edo thematisiert das aktuelle und vergangene Weltbild bzw. Weltverständnis mit dem Schwerpunkt Heimat und Zugehörigkeit. Speziell für Münster hat der Künstler Nissim Men aus Amsterdam ein großformatiges City Portrait geschaffen, das sowohl Vergangenheit als auch Gegenwart vereint. Die vielfältigen Dimensionen der städtischen Kultur werden in diesem Kunstwerk aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Im Außenbereich der Friedenskapelle wird der Künstler zudem ein Labyrinth gestalten, das zu einer Reise zu unserer Mitte und zurück in die äußere Welt einlädt. Für das leibliche Wohl sorgen Elias Eckel mit schmackhaften Speisen aus der Region und Freunde aus Eritrea, indem sie eine Kaffeezeremonie mit afrikanischen Leckereien gestalten.

Sämtliche Workshops und Angebote sind im Tagesticket enthalten, lediglich die kulinarischen Leckereien und Getränke sowie die Massagen sind käuflich zu erwerben. Bis zum 31.8. gibt es Early-Bird-Tickets zum Preis von 35,- €, danach kosten die Tagestickets regulär 40,- €.

 

TERMIN

Samstag, 17. September 2022, 10 - 22 Uhr

 

PROGRAMM

The Garden of Happiness. Ein Tag voll Glück.

 

EINTRITT

Tagesticket Early Bird 35 € (bis zum 31.8.)

Tagesticket Regulär 40 €

Ermäßigt jeweils 5 € weniger

zzgl. VVK-Gebühr

 

VORVERKAUF: https://friedenskapelle.reservix.de/p/reservix/event/1974147

 

Vorverkaufsstellen:

WN Ticketshop, Reisebüro Hülsmann, und im Internet: www.friedenskapelle.ms oder www.reservix.de - hier können Sie Ihr Ticket selbst ausdrucken!

 

INTERNET: https://www.friedenskapelle.ms/the-garden-of-happiness/



Text: Friedenskapelle Münster

Bannerbild: Marion & Sobo Band (Pollert)



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel