Seitz überwätit

EM-Gold am Stufenbarren für Seitz - Bui zum Abschied Fünfte

Die deutsche Rekordmeisterin Elisabeth Seitz hat am Stufenbarren bei den European Championships in München die EM-Goldmedaille gewonnen. Die Stuttgarterin siegte vor Alice D'Amato aus Italien und der Französin Lorette Chappy. In ihrem allerletzten Wettkampf kam Seitz' Vereinskollegin Kim Bui (Wiki) auf den fünften Platz und wurde ebenfalls vom Publikum gefeiert.

"Ich bin seit 2009 dabei und hatte so viele vierte, fünfte und sechste Plätze. Jetzt fühlt sich das alles überwältigend an", sagte die 28-Jährige am ARD-Mikrofon. Bui verabschiedete sich mit Tränen und einer tiefen Verbeugung von den Zuschauern: "Meine Übung war Konzentration pur, danach war alles wunderschön."

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel