UN-Sicherheitsrat trifft sich

Krisensitzung über Lage am Akw Saporischschja

Angesichts der Gefahr einer nuklearen Katastrophe im ukrainischen Atomkraftwerk Saporischschja soll sich der UN-Sicherheitsrat nach Angaben aus diplomatischen Kreisen am Donnerstag (21.00 MESZ) zu einer Krisensitzung treffen. Seit Tagen wird aus der Gegend um das Akw heftiger Beschuss gemeldet. Moskau und Kiew machen sich gegenseitig für die Angriffe in der Region verantwortlich.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP aus UN-Kreisen in New York hat Russland den Antrag auf die Dringlichkeitssitzung der 15 Mitgliedsstaaten des Sicherheitsrats zur Lage an dem Akw gestellt. Die im Süden der Ukraine gelegene Anlage ist das größte Atomkraftwerk Europas. Sie ist seit Anfang März von der russischen Armee besetzt.  

se/jes



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel