Weiter preiswert durch NRW

Abo-Angebot der NRW-Verkehrsunternehmen bis Oktober

Noch den ganzen August gilt das 9-Euro-Ticket. Alle Abonnentinnen und Abonnenten der Stadtwerke können aber auch im September und Oktober noch über den normalen Gültigkeitsbereich ihres Abos hinausfahren – und das ohne zusätzliche Kosten. Denn an allen Wochenenden im September und Oktober sowie in den ganzen Herbstferien gilt das Abo in allen Nahverkehrszügen, S-, U- und Straßenbahnen sowie Bussen in Nordrhein-Westfalen. Möglich ist es so zum Beispiel, mit dem Stadtbus zum Hauptbahnhof zu fahren, dort einen Regionalexpress zu nutzen und am Zielbahnhof in die U-Bahn umzusteigen.  

Besonders bietet sich die Aktion für Familien an, denn pro Abo dürfen zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder mitfahren. Das gilt auch für alle, die ein neues Abo abschließen, unter anderem das MünsterAbo, JobTicket, 8 UhrAbo, FlexAbo, AzubiAbo, goCardAbo oder 60plusAbo. Alle Informationen gibt es unter www.stadtwerke-muenster.de/aboaktion.  

Für Stadtwerke-Abonnentinnen und Abonnenten gibt es zudem bis Jahresende einen weiteren Vorteil: Sie sparen bei der Fahrt mit TIER-E-Scootern die Freischaltgebühr in Höhe von einem Euro – und das nicht nur in Münster, sondern in allen Städten in Deutschland. Den notwendigen Couponcode haben die Stadtwerke im Sommer versendet.  

Bildunterschrift: Mit dem Bus zum Hauptbahnhof und weiter mit dem Zug in ganz NRW: Dank der Aboaktion ist das im September und Oktober auch mit Abos für Münster möglich.


Stadtwerke Münster GmbH



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel