Kirsch-Streusel

Auf der Suche nach einem leckeren Dessert oder Kuchen für das Wochenende oder Geburtstage? Wir haben hier regelmäßig leckere. einfache Rezepte zum nachkochen.

    Besonders im Sommer ist es einer der beliebtesten Kuchen: Kirschstreusel für alle die es nicht nur süß, sondern auch fruchtig mögen!

   Dafür braucht ihr: 

    200g Butter

    150g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker 

1 Prise Salz 

375g Mehl 

1 Ei 

1 Glas Sauerkirschen 

1/2 Päckchen Vanillepudding-Pulver 

50g Zucker 


    Los geht's:

    

1.) Butter, Zucker, 1 Vanillezucker, Mehl, Salz und Ei mit der Hand zu einem glatten Teig kneten. 

 

2.) Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 45 min in den Kühlschrank legen.


3.) Das Vanillepudding-Pulver mit dem Vanillezucker und 50g Zucker mit etwas Saft der Sauerkirschen glattrühren. Die Sauerkirschen in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Erneut aufkochen und abkühlen lassen.

Kirschen aufkochen

 4.) Eine Springform mit 26cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. 
 5.) 2/3 des Teiges in die Backform drücken und einen ca. 3cm hohen Rand andrücken. Anschließend den Boden mit   einer Gabel eindrücken.
Boden

6.) Den Backofen auf 180°c Umluft vorheizen. 

7.) Den Boden für ca. 10min vorbacken.  

8.) Die Kirschmasse auf den Boden geben und den restlichen Teig darüber streuseln.

9.) Im vorgeheizten Backofen für ca. 20-25min backen.

10.) Nach dem Abkühlen kann der Kuchen nach Belieben mit Puderzucker verziert werden
fertiger Kirschkuchen



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel