Scholz besucht den DFB

Thema "Equal Pay":

Bundeskanzler Olaf Scholz wird mit der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei einem Besuch auf dem neuen Campus in Frankfurt/Main über das Thema "Equal Pay" sprechen. "Herr Bierhoff und ich sind verabredet. Ich fahre nach Frankfurt", sagte Scholz in der Pause des EM-Finals zwischen England und Deutschland in der ARD: "Wir werden uns nicht um das Thema drücken. Ich bin davon überzeugt, dass gleiche Bezahlung eine wichtige Rolle spielt."

DFB-Geschäftsführer Oliver Bierhoff bezeichnete den noch nicht öffentlich terminierten Besuch als "große Ehre". Er hatte Scholz eingeladen, nachdem der Kanzler gleiche Bezahlung für die deutschen Fußballerinnen gefordert hatte.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel