"Trophäen haben Wucht"

Tedesco: Leipzig hat "Lust auf mehr"

Der Gewinn des DFB-Pokals in der vergangenen Saison hat beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig Hunger nach weiteren großen Erfolgen ausgelöst. "Ich habe in der Vorbereitung viele Einzelgespräche mit den Spielern geführt, da habe ich schon rausgehört, dass sie Lust auf mehr haben", sagte Trainer Domenico Tedesco im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.

Seine Spieler hätten "gespürt, was es heißt, Titel zu gewinnen - wie es sich anfühlt, mit einer Goldmedaille auf der Brust vom Platz zu gehen", ergänzte Tedesco. Was dies ausgelöst habe, werde man "letztlich aber erst mittelfristig sehen".

Zugleich machte Tedesco deutlich, dass Titel auch bei der Verpflichtung von Spielern eine große Rolle spielten: "Wenn du Trophäen siehst - das hat eine Wucht, das strahlt auch über Grenzen hinaus. So gesehen wäre der Europa-League-Sieg für uns auch sehr schön gewesen."

Im Kampf um die deutsche Meisterschaft sieht Tedesco Bayern München und Borussia Dortmund deutlich vor seinem Klub. "Dortmund hat brutal nachgelegt. Der BVB hat Erling Haaland verloren, aber sich trotzdem stark verbessert", sagte er, "bei den Bayern ist die Situation ähnlich." Die Basis beider Mannschaften sei bereits "in der vergangenen Saison nicht soooo schlecht. Und sie standen am Ende beide vor Leipzig."

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel