Dämmung hilft beim Energiesparen - DIY

Kostenlose Themenabende mit hilfreichen Tipps zum Energie- und Geldsparen

Münster - (SMS) - Ein gut gedämmtes Haus hilft beim Energiesparen, verbessert das Raumklima, verringert das Schimmelrisiko und kann den Wert der eigenen Immobilie steigern. Detaillierte Informationen dazu bietet die Stabsstelle Klima der Stadt Münster im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe „Keine Hemmung beim Thema Dämmung“. Hierzu sind alle interessierten Immobilieneigentümerinnen und -eigentümer herzlich eingeladen.

Bei drei kostenlosen Veranstaltungen informieren Expertinnen und Experten im August rund um das Thema Dämmung.  „Bereits mit geringem Aufwand lässt sich eine Immobilie energieeffizienter nutzen. Die richtigen Maßnahmen zur Dämmung entlasten Hausbesitzer und Hausbesitzerinnen bei steigenden Energiepreisen. „Zudem verbessern wir somit gemeinsam die Klimabilanz unserer Stadt“, erläutert Ramona Leusch von der Stabsstelle Klima der Stadt Münster. 

Die Themenreihe startet am Donnerstag, 4. August, mit der Online-Veranstaltung „Schutz vor sommerlicher Überhitzung“. Ab 18 Uhr werden u. a. folgende Fragen behandelt: Wie bleibt meine Immobilie an heißen Tagen kühl? Geht das auch ohne Klimaanlage? Welche Möglichkeiten der Beschattung gibt es, und welches System ist für welche Immobilie geeignet? Antworten, Tipps und Hinweise gibt Thomas Weber, Energieberater der Verbraucherzentrale. Auch Fördermöglichkeiten kommen zur Sprache. 

Die Online-Vorträge im Überblick:

Donnerstag, 04.08.2022: Schutz vor sommerlicher Überhitzung

Donnerstag, 11.08.2022: Dämmung - Vom Keller bis zum Dach

Donnerstag, 18.08.2022: Eigenheim winterfest machen – DIY (do-it-yourself)-Dämmung 

Zur besseren Planung der Veranstaltungen ist eine Anmeldung zum jeweiligen Themenabend erforderlich. Im Auftrag der Stadt Münster nehmen Mitarbeitende der Innovation City Management GmbH diese unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 4 62 36 00 oder per E-Mail an veranstaltung-ms@icm.de entgegen. Die entsprechenden Zugangsdaten für die Online-Veranstaltungen werden den Teilnehmenden am Vortag der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Die maximal zweistündigen Veranstaltungen beginnen jeweils um 18 Uhr und finden über das Videokonferenzsystem „Zoom“ statt. Weitere Informationen zum Thema "Energetisch Sanieren" gibt es auf der Website der Stabsstelle Klima unter www.klima.muenster.de.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel